MENTALTRAINING

"Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen."

Mentales Training trägt dazu bei, dass Sie auch in schwierigen Situationen ihre optimale Leistung erbringen können. Diese Formen werden nicht nur im Spitzensport eingesetzt, sondern auch im Breitensport, sowie auch für ambitionierte Menschen, die einfach dieses Wissen nutzen wollen, um Ihre Ziele leichter zu erreichen.

Jedes Verhalten ist ein Produkt unserer Gedanken. Wenn wir also unsere Zukunft ändern wollen, dann macht es Sinn unsere Gedanken zu ändern und somit unser Verhalten. Denn oft reicht es einfach nicht aus, etwas zu wollen, sondern es müssen auf einer entsprechenden Ebene der Persönlichkeit Veränderungen passieren.
Stacks Image 227
Vielleicht haben Sie sich selbst schon gefragt, ob Sie Ihre Leistung dann erbringen, wenn es darauf ankommt?
Oder ob Sie Ihre Fähigkeiten auch unter Druck optimal nutzen können?
Halten Sie Ihre Emotionen im richtigen Moment unter Kontrolle?
Stacks Image 274
Oder passiert es Ihnen öfters, dass Ihre Nerven versagen, dass Sie vor oder während wichtigen Situationen und Wettkämpfen unter Symptomen leiden wie Nervenflattern, Verspannungen, Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtem Körpergefühl, Motivationsproblemen, Müdigkeit, Durchfall, Schlafstörungen?
Mentale Trainingsformen dienen dazu, persönliche Spitzenleistungen auch unter erschwerten Bedingungen zu erbringen: bei hohem Erwartungs- und Erfolgsdruck, Stress (wenn z.B. Schule, Berufsleben, Familie und Sport unter einen Hut gebracht werden müssen) usw.

MENTALTRAINING IM GOLFSPORT

Um das beste Golf zu spielen, müssen der Körper, der Golfschwung, der Geist und die Emotionen kontrolliert und in Einklang gebracht werden. All diese Faktoren sind Teil von ihnen und ihrem Golfspiel. Der zukünftige Erfolg Ihres Golfspiels wird möglicherweise nicht davon abhängen wie viel Bälle Sie schlagen können, sondern, wie gut Sie lernen ihren Körper ganzheitlich zu nutzen. Mehr erfahren
Stacks Image 352